Textstruktur im E-Mail- und Newsletter wichtig wie auf dem Bild dargestellt.
Newsletter:“Die drei tödlichsten Fehler die Ihre Adressliste zerstören!“
7. August 2015
Eine schöne Frau mit Brille.Bilder und Design verkaufen nicht auf Webseiten.
Splittest beweisen: Bilder und Design verkaufen auf Webseiten nicht.
20. August 2015

Kennen Sie die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple?

Die Top 3 Marketing Geheimnisse von Apple.

Erfolgreiches Marketing richtet vollkommen auf  Zielpublikum aus.

Effektives Marketing wandelt Interessenten in Käufer. Marketing ist der Beginn einer zwischenmenschlichen und lebenslangen Beziehung! Dieses beweist die Firma Apple! Diese Marketing-Art: Welche Apple praktiziert, verankert sich im Unterbewusstsein seines Zielpublikums [ZP]. Darum sind die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple erfolgreich. Diese Marketing-Strategien machte die Firma Apple wohlhabend. Laut Ihrem Emissionsbericht 2015 verfügt die Apple Firma über ein 100 Milliarden Dollar Vermögen.

Hallo Selbständige & Unternehmer,

 in diesem Marketing-Artikel erfahren Sie:

  • Ihren Interessenten mitteilen: „Warum er in Ihrem großartigen Geschäft einkaufen sollte, als beim Wettbewerb. „
  • Zuverlässig qualifizierte Adressen generieren mit einer Marketingaktion
  • Mit dem angebotene Ware Ihrem Interessenten: Das „Ja sagen “ leichter machen, als „das Nein sagen“ Ihres Angebots.
  • Steigern den Rücklaufs Ihrer beworbenen Marketingstrategien

Sie begeistert eine Großzahl von Menschen mit Ihrer spezifischen Marketingstrategie. Dieses bescherte Apple eine riesengroße Fangemeinde. Das ist effektives Marketing, welches Umsatz produziert.Wie entsteht umsatzstarkes Marketing? Antwort: Wenn Ihr Zielpublikum [ZP] stetig an Ihr Geschäft denkt. Der Marketing-Istzustand in unserem täglichen Leben ist leider anders.

Die Werbemaßnahmen vieler Firmen sind: Sprüche, Phrasen, langweilige Image-Werbung. Die Werbung kommuniziert folgendes: Bitte, bitte kauf bei mir. Als Konsument findet man diese unzähligen Bittgesuche nervend. Der Nebeneffekt für den Unternehmer: Imagewerbung verbrennt Ihr Geld. Dieses produziert zu wenig Umsatz. Marketingstudien belegen: Imagewerbung erreicht ca. 3 % der deutschen Bevölkerung (ca. 2,4 Mill.). Mache sagen: 2,4 Mill. Menschen, was ist der Grund. Warum ich ( aus der Sicht eines Käufers) bei Ihnen einkaufen sollte?-Wird später geklärt.

 

Imagewerbung: Kein umsatzstarkes Marketinginstrument im Jahr 2016.

Eine kurze Marketinggesichte aus meinen Leben zur Verdeutlichung. Vielleicht ist Ihnen dies schon passiert? Sie kaufen etwas, welches in den Medien beworben wurde. Sie waren anschließend nach dem Kauf: Bitter enttäuscht. Die besagte Werbung hielt Ihr angekündigtes Versprechen nicht.

Deswegen treten viele Menschen der Werbung mit Misstrauen und Skepsis gegenüber. Diese in den verschiedenen Medienkanälen täglich beworben wird. Mit den Top drei Marketing Geheimnissen von Apple können Sie Misstrauen und Skepsis reduzieren. – Ja sogar umgehen.

Sie verankert Ihr Marketing im menschlichen Bewusstsein. Verändern Sie Ihre Marketing-Art (Keine Imagewerbung) Ihres Unternehmens.- Es verändert sich der Umsatz Ihres Geschäfts!

Vorschau dieses Beitrags: Ich weihe Sie ein: In die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple! Für Sie wird es einfach sein, diesen Marketingbeitrag zu folgen. Sie benötigen keinen Besuch der Frankfurt School of Finance & Management. Unterricht bei einem Professor für Marketing ist nicht notwendig. Sie benötigen kein Studium für Marketing.

Es dreht sich um dieses Thema: Sofortige Umsatzsteigerung für Ihr Geschäft. –umsatzstarkes Marketing. Sie können dies sofort bei Ihrem Geschäft übertragen.

 

Effektives Marketing für Ihr Geschäft. Das können Sie weder delegieren noch auslagern.

Wer kennt Ihr Geschäft bis ins letzte Detail? – Sie selbst! Wer könnte ein effektives Marketing für Ihr Geschäft erfolgreicher gestalten als Sie selbst? – Keiner!

Marketingagenturen ist Ihr persönlicher Umsatz unwichtig. Ihr Gewinn pro Marketingaktion ist für sie ohne Bedeutung. Sie bezahlen Ihre Rechnung für eine Homepage oder ein Plakat. Damit ist es für die Agentur erledigt.

Sie betreiben Werbeaktionen zur Steigerung Ihres Umsatzes. Ich würde solche Arbeitsprozesse als unbefriedigend empfinden. Dies steigert nicht Ihren Umsatz. Nein, Sie verbrennen Ihr Geld mit dieser Antimarketing-Strategien.

Das Marketing Management Ihres Geschäfts jemandem anvertrauen, dem Ihr Erfolg unwichtig ist? Dann ist das Markenmanagement für Ihr Geschäft zum Scheitern verurteilt.

Wenden Sie die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple an.

Sie werden dadurch Ihre Produkte und Dienstleistungen einfacher verkaufen. Sie sind hier richtig! Diese Marketing-Art funktioniert immer: Unwichtig, ob für Privatkunden oder B2B. Diese Marketing-Art ist ein verkaufsstarkes Marketing, das Umsatz produziert! Vielleicht verändert dieser Beitrag Ihr Leben?

Alle Selbständigen & Unternehmer leben in einer Welt, in welcher Ihre Kunden ihre täglichen Kaufentscheidungen in Millisekunden treffen. Ob diese Online oder Offline einkaufen. Durch das Internet haben Kunden immer Zugriff zu allen Produkten mit den dazugehörigen Preisen. Alles ist nur einen Knopfdruck entfernt. Es wird täglich millionenfach benutzt.

Für Unternehmer und Selbständige ist es jetzt Zeit, ihr Geschäft von Mitbewerbern aller Branchen deutlich zu unterscheiden. Es ist Zeit, sich auf Ihr Zielpublikum [ZP] einzustellen, sich für das Zielpublikum [ZP] unwiderstehlich magnetisch zu machen.

Das ist das Ziel jedes einzelnen Geschäfts, damit Ihr Verkauf an Ihre Kunden einfach und bequem verläuft. – Weniger Mitbewerber bedeutet: Leichter Verkauf und steigende Kundenzahlen. Menschen kaufen immer ein! Warum kaufen Sie nicht bei Ihnen ein?

 

Was sind die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple?

Viele Werbetreibende machen einen großen Fehler in Ihrem Marketing!

              I. Sie verkaufen Ihre Waren (Dienstleistungen) an jeden! -Das ist keine umsatzstarke Marketingstrategie!

 

Beantworten Sie sich selbst die folgende Frage: Wer ist Ihr Zielpublikum [ZP] in Ihrem Geschäft? Das ist das Erste von den Top drei Marketing Geheimnissen von Apple. Sonst machen Sie einen großen Fehler. Viele in Ihrem Geschäft machen diesen Fehler!

Sie bieten an, was alle anbieten. Auf die gleiche Art und Weise. Sie glauben: Sie  können über den Preis Ihre Waren verkaufen. Ist das ist eine mögliche Marketingstrategie? Ich sage Ihnen: – Nein. Wer über den Preis verkauft, betreibt keine Art von Marketing!

Die Folge daraus: Sie sind beliebig austauschbar, wenn Sie über den Preis verkaufen! Dies ist extrem wichtig bei der Erstellung Ihres Online-Marketings- oder Ihrer offline Marketingstrategie. Darum die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple.

 

Viele Unternehmer und Selbständige werben mit der niedrigen Preisstrategie.

  • Geiz ist geil!
  • Wir sind immer die billigsten am Markt!
  • Bei unsere Firma Dauertiefpreise!

Das alles hört sich vielleicht gut an. Die Realität sieht aber anders aus. Ihr Käufer glaubt dies nicht immer. Oder sie haben große Zweifel an der Seriosität des Angebots. Das Ganze hinterlässt beim potentiellen Käufer ein schales, ungutes Gefühl!

 

Im Unterbewusstsein bezweifelt jeder Käufer:

  • Ob diese Preissenkung nicht vorher schon im Preis einberechnet wurde?
  • Ist dieses Angebot von hochwertiger Qualität?
  • Ist das Preisleistungsverhältnis ausgewogen?
  • Benötige ich dieses Angebot wirklich?

Usw. eine kleine Auswahl der bestehenden Möglichkeiten.

Manche Fragen stellen sich die Käufer bei sogenannten Sonderangeboten der Woche. Abschreckende Beispiele für niederpreisige Marketingpolitik in der Vergangenheit. Die Pleiten der Praktiker Gruppe. Die dazugehörige Max Bahr Baumärkte. Die Baumärkten waren mit Wochenaktionen gepflastert. Billig hier- und billig dort. Wenn Ihre Waren keiner kauft, ist es unwichtig, welchen Preis Sie berechnen

Diese genannten Firmen haben über den Preis verkauft. Das Ergebnis ist allgemein bekannt. Ihre ständigen Rabattaktionen haben Sie letztlich in die in den Konkurs geführt. Was nützt ein „günstiger Preis“, wenn die Verbraucher Ihnen nicht glauben. Folge: Bei Ihnen nicht einkaufen?

Wenn der Preis wirklich ein essenzieller Kaufgrund wäre, müssten sich bei jedem Sonderangebot lange Warteschlangen vor den Geschäften bilden. Wann haben Sie zuletzt wartende Menschen vor einem Geschäft gesehen? – Der einzige Anlass, der mir spontan einfällt: Eine Warteschlangen vor dem Apple Store.

Die Firma Apple stellt Ihr neues iPad vor. Verkaufsstart des neuen Modelles: iPhone 6! Das sind die Marketing-Ergebnisse: Wie sind Ihre Marketingaktionsergebnis?

Fotos: Titelbild und dieses Foto von  Bild von DPA. 

Erfolgreiches Marketing: Menschen warten zu kaufen.- Das Ergebnis von umsatzstarkem Marketing.

Apple-Fans sitzend vor dem Apple Store in der Münchner Fußgängerzone. Sie warten auf das neue iPhone 6. Ich sage: Das ist das Ergebnis von umsatzstarkem Marketing. Die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple

 

Die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple. Marketingbeispiel: Deutsche Automobilbranche.

 

Bewusstmachung: Ein günstiger Preis verkauft nichts.

Ein Automobilhersteller wirbt mit dem Slogan: „Wir bauen günstige Autos!“ Ein durchschnittlicher Arbeitnehmer spart für ein Mittelklasse-Auto ca. 3-8 Jahre! Wird er sich nach dieser entbehrungsreichen Zeit ein billiges Auto kaufen? – Das glaube ich nicht!

Für mich ist dies eine sehr schlechte Positionierung im Markt. Welches Zielpublikum [ZP] kauft billige Autos? – Niemand. – Wenn man sich nicht für sein ZP interessiert, wird sich dieses rächen. Denken Sie an die Versandhändler-Quelle.

Bei manchen Automobilherstellern wird häufig berichtet, dass ihre Umsatzzahlen im Keller befinden. Sie schieben Ihre Umsatzschwäche auf wirtschaftliche Krisen in der Welt, in denen man sich befindet oder welche die kommen werden.

Ich behaupte: Jeder, der seine eigenen Hausaufgaben in seinem Business nicht gewissenhaft erledigt, dem wird dieses Geld, Umsatz und jede Menge Marktanteile kosten. Irgendwann kommen Bauchweh und Kopfschmerzen hinzu.

Alle Menschen streben nach Wohlstand und Glück in Ihrem Leben! Sie wollen sich etwas leisten. Sie haben Freude und ein gutes Gefühl sich etwas leisten zu können. Sie geben gerne Ihr Geld dafür aus. Wer fühlt sich nicht gut dabei, sich etwas gönnen zu können? Menschen lieben es, sich etwas leisten zu können. Sie stehen Schlange vor den Apple-Stores, um 699.- € oder 799.- € auszugeben. Der Traum für jeder Marketing-Aktion.

Die Menschen stehen dort,um Geld auszugeben.

Sie wollen sich ein neues Mobiltelefon besitzen. Meine Frage an Sie: – Wie viele Menschen kennen Sie, welche gesagt haben: „Komm, lass uns ein günstiges Auto kaufen. Die Autos sind heute so günstig!“ Ich kenne keinen! – Und Sie?

Wenn man diese Gedanken noch etwas weiter verfolgt, könnten zum Beispiel: Ihre Nachbarn und Freunde denken oder sagen: „Bei denen reicht es nur für ein günstiges Auto…?“ Das sind für mich nicht: Die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple.

Andere vorbildliche Marketingergebnisse in der Autobranche. Denken Sie an bekannte Firmen: Porsche, Audi, Mercedes und BMW. Diese Autos sind im Hochpreissegment angesiedelt. Diese Autos sind weiß Gott nicht billig. Ihre Marketingstrategie verkauft Image und Prestige für Ihr ZP. Die Auftragsbücher dieser Automarken sind gut gefüllt. Die Produktion voll ausgelastet. Ein Rekordumsatzjahr jagt das nächste. Das ist vorbildliche ZP-Analyse! Das sind die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple.

  • Effektives Marketing beginnt mit der Zielkunden-Analyse. Sie sollen jetzt keine ZP-Analyse in Auftrag geben. Setzen Sie sich hin, denken Sie selbst über Ihr ZP nach. Es geht um den Umsatz Ihres Geschäfts. Es gibt keinen Besseren dafür, als Sie selbst. Sie kennen Ihre Branche. Sie kennen die Marktbewegungen über Jahe hinweg. Ich fordere Sie auf: Machen Sie‘s wie die Apple Firma! Interessieren Sie sich für Ihr ZP, wenn es bei den Welt-Groß-Konzern funktioniert. Dann wird es auch zu 1000 % Sicherheit bei Ihnen funktionieren.
  • Fragen für die Zielkunden-Analyse: An wen wollen Sie etwas verkaufen? Wer ist Ihr ZP? Machen Sie Ihre Marketingaktionen auf den ZP bezogen.

Beschreiben Sie spezifisch an Ihr ZP. Mein Insiderreport vertieft die Frage des ZP im Marketing. Haben Sie schon den Insiderreport ( 19 Seiten) heruntergeladen? Hier der Link: „Kennen Sie die drei größten Fehler, warum eine Webseite nicht verkauft?“  

Bei Menschen steigert sich ihr Selbstwertgefühl, wenn sie sich etwas leisten können! – Egal was es auch sei! Kennen Sie wirklich die Kaufmotive Ihres ZP!

 

Marketing Studien beweisenEs gibt nur zwei Kaufgründe, welche menschliche Belange den Menschen motiviert, etwas zu kaufen:

1)       Seine Freude steigern.

oder

2)      Seinen Schmerz vermeiden.

Das sind die Kaufmotive jedes Menschen. Diese bilden die Grundlagen im Verkauf. Legen Sie nun dies auf Ihr Geschäft um. Das sind Ihre Marketinggrundlagen für Ihr umsatzstarkes Marketing! Das sind die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple, weil es Umsatz produziert. Aber nur wenn Sie Ihr ZP kennen!

Marketingstudien beweisen:

Es wurden 50 Kaufmotive gefunden. Warum warum Menschen etwas einkaufen.

Ranglisten für den Einkauf.

  1. Vertrauen
  2. Qualität
  3. Bedienung
  4. Auswahl
  5. ….
  6. .…

9. Preis

Der Preis steht an neunter Stelle. Der Preis ist tatsächlich kein entscheidender Grund für Menschen, damit Sie etwas kaufen. Sie haben sicher schon selbst eine Preissenkung für Ihr Produkt in Ihrem Geschäft erlebt.

Wurde der günstigere Preis eine umsatzsteigere Umsatzmaschine in Ihrem Business. Als Sie den Preis für ein Produkt  gesenkten? Ich glaube nein. Jetzt wissen Sie: Wer über den Preis verkauft, betreibt kein umsatzstarkes Marketing. Nutzen Sie die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple!

Fazit: Sie haben diesen essentiellen Punkt in Ihrem Marketing erkannt? Der Preis eines Produktes ist ohne Bedeutung. Verkaufen Sie nicht das Produkt (Dienstleistung) in Ihrer Marketingaktion. Dieser Marketingart verbrennt Ihr Geld. Verkaufen Sie den Nutzen in Ihren Marketingstrategien.

 

 

Marketingverkauf-Ergebnis: Wenn der Preis wirklich wichtig wäre?

Infografik: Apple greift 92 Prozent des Smartphone-Gewinns ab | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Hier finden Sie: Statistiken zu allen Themen auf Statista.

Der Beweis, der Preis verkauft nicht! Apple Technologien sind im preislichen Hochpreissegment beheimatet. 

 

               II. S & P = Spezifizierung & Positionierung ist zweites Marketing Geheimnis von Apple!

Denken Sie als Unternehmer und Selbständiger an S & P in Ihrem Geschäft. Machen Sie nicht den großen Fehler, den viele machen: Viele wollen alles an jeden verkaufen! Das sind nicht die Top 3 Marketing Geheimnisse von Apple! Ich sage es Anders: Das ist kein Marketing, wenn Sie alles an jeden verkaufen!

Das wird nicht funktionieren, und zwar aus zwei Gründen:

  1. Sie haben Mitbewerber, die das gleiche Produkt oder Dienstleistung anbieten = Marktsättigung. Sie ignorieren die Grundlagen des Marktes!
  2. Kein Markt ist bei nachfolgender Konstellation vorhanden.
    • Niemand kennt den Namen Ihres Produktes / Dienstleistung. Fragen Sie bei Bekannte zum Produkt nach,
    • Der Google Keyword Planer findet keine Suchanfragen zu Ihrem Keyword (Ihrem Produkt),

Ihr kaufbereites Zielpublikum stellt sich die folgende Frage: Warum soll ich jetzt bei Ihnen kaufen und nicht bei einem Ihrer 577 Mitbewerber? Der Kunde hat auch folgende Option: Erst einmal gar nichts zu tun oder mit dem Einkauf warten. Es spielt für Ihren zukünftigen Kunden keine Rolle wo er kauft, nur für Sie ist dieser Punkt wichtig!

Denn der Preis ist bei allen Anbietern ähnlich oder anders gesagt: „Wer über den Preis verkauft, hat keine Ahnung von Marketing!“ Sorry, das ist sicherlich hart, doch Ihr Mitbewerber und das Web kennen keine Gnade! Was macht den Unterschied zwischen Ihrem Geschäft und Ihren Mitbewerber, die das gleiche Produkt oder Dienstleistung anbieten?

Marketing Studien belegen:  Um Information zu Ihren Interessenten transportieren. Sie haben ca. drei Sekunden Zeit. Um das Interesse & Aufmerksamkeit an Ihre Webseite (oder andere Art von Werbung) beim Besucher zu wecken!

Wenn Sie Ihre Firma über den Preis spezifiziert, dann sind Sie genauso wie Ihre 577 Mitbewerber: Kein Unterschied, keine Differenzierung, kein Marketing = geringer Umsatz. Das war der zweite Punkt von den Top drei Marketing Geheimnissen von Apple!—

Spezifizierung Ihrer Firma: Ein essenzieller Punkt in der Vermarktung Ihrer Produkte. Ob Sie die Region oder Deutschland erfolgreich Ihre Branche beherrschen möchten, ist die Spezifizierung Grundlage Ihrer Vermarktungserfolge.

Sie haben die Wahl in Ihrem Marketing: Sie setzen auf pure, langweilige Imagewerbung. Marketing-Statistiken: Sie benötigen ca. 50-70 Mill. € per anno für erfolgreiches  Marketing. Oder Sie fangen an, Ihr ZP lieben und verstehen = „Denken Sie wie Ihre Kunden!“

Der große „Steve Jobs“ hat es erfolgreich vorgemacht. Es ist von sekundärer Bedeutung: Ihr Produkt oder was Sie können. Um es höflich zu formulieren: Es ist unwichtig, was sie können oder verkaufen. Die Menschen interessieren sich nicht dafür. Menschen interessieren nur für sich selbst.

Die Menschen interessiert, was Sie für sie tun! Sie machen Marketing, um Menschen in Ihr Geschäft zu führen, damit sie bei Ihnen einkaufen! Wie die Firma Apple: Darum die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple!

 

Marketing Beispiele für Spezifizierung & Positionierung [S & P]

  • Eine Brauerei sagt: Wir desinfizieren unsere Flaschen mit Wasserdampf, bevor wir sie befüllen!
  • Ein Walky-Talky Hersteller in den USA: Unsere Walky-Talkies reichen  über den Grand Canyon (1,8 km)!
  •  Firma Apple: Wir bauen PCs, die einfach zu bedienen!

Diese S & P waren für die Unternehmen ein riesiger Marketingerfolg. Sie haben sich von all Ihren Mitbewerbern unterschieden. – Das ist effektives, umsatzstarkes Marketing + Umsatz für Ihr Geschäft!

 

Wie entwickelt man eine Spezifizierung?

  • Was macht Ihre Firma „besonders“?
  • Was ist bei Ihnen Anders Als bei Allen Anderen (AAAA)?
  • Haben Sie Mut zu den vier A`s (AAAA)!

 

Anwendungsbereich in Ihren Geschäft:

  • Im Marketing: Flyer, Webseite, Broschüren, E-Books, Firmenfahrzeug- Reklame, Rundschreiben an bestehenden Kundenstamm, usw.
  • Visitenkarten
  • Briefpapier, usw.
  • Immer, wenn Sie zwischen Menschen kommunizieren = ZP

P. = Positionierung  in Ihrem Geschäft ist in meinen Augen das aller wichtigste, das Ihnen Aufträge, Umsatz produziert.-Endlich Ihre Auftragsbücher füllt.

P. = gibt Ihnen die Möglichkeit, sich von jedem, wirklich von jedem Mitbewerber in Ihrem Branche differenzieren. Sich sofort auf den ersten Blick, aus Kundensicht unterscheiden und Ihr ZP unwiderstehlich anzuziehen.

Die Kernaussage sollte kurz in einem Satz formuliert sein. Der Inhalt: Prägnant und einfachen gestaltet, damit er sofort verstanden wird. Wenn Sie dies schaffen, verändert sich Ihr Leben sofort, geschäftlich wie privat. Fragen Sie sich stets: „Wer wollen Sie sein und für wen? Das ist nur eins von den Top drei Marketing Geheimnisse von Apple!

 

Nachfolgend Marketing Beispiele für die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple für P:

  • Die Möglichkeiten für P sind unerschöpflich: Es geht ausschließlich um Sie. Was wollen Sie in Ihrem Geschäft erreichen?
  • Ich sage: „Wir betreuen Sie noch vier Monate nach Fertigstellung Ihrer Webseite, um Ihren Erfolg zu gewährleisten!“

oder

  • „Wenn Sie Ihr Auto regelmäßig zu uns zur Reparatur bringen, zahlen wir die Pannenhilfe!“

Die Möglichkeiten Ihrer P sind unerschöpflich, doch außerordentlich wichtig: Was Sie versprechen, muss natürlich der Wahrheit entsprechen. Sonst wird es zum Bumerang, der unerbittlich auf Sie zurück fällt!

 

Der letzte und wichtigste Punkt: Die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple! Mit einer USP  Ihren Kunden vermitteln: Warum Sie etwas verkaufen!

 

 

III. USP = Unique Selling Proposition = die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple!

Marketing Alleinstellungsmerkmal: Sagen Sie den Menschen, warum Sie etwas verkaufen?  Machen Sie es wie Apple, Mac Donald, Dell usw., und andere Weltgroßkonzerne. Es wird sicher auch in Ihrem Geschäft funktionieren! Das ist der dritte Punkt von die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple!

Hier der Link zu Wikipedia weiterlesen: Klicken Sie hier! Lesen Sie: Wikipedia -Alleinstellungsmerkmal U.S.P. 

Mit einer USP ziehen Sie sofort an: Apple, Mac Donald`s und Haribo. Diese Firmen kommunizieren optimal mit Ihrem Zielpublikum. Sie sagen Ihrem Zielpublikum: „Warum Sie etwas verkaufen!“ Differenzieren Sie sich eindeutig von Mitbewerbern, welche ähnliche Produkte anbieten. Wollen Sie einfach und bequem an Ihr ZP verkaufen? Dann ist eine USP ein Muss für Ihr Geschäft. Wann machen Sie von die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple Gebrauch?

 

Marketingbeispiele für eine USP. Warum Sie etwas verkaufen!

Marketingbeispiele für eine USP. Warum Sie etwas verkaufen!

  • Die Bank an Ihrer Seite! (Eine Bank)
  • Schmilzt im Mund statt in der Hand (Süßigkeit)
  • Einfach und risikolos online bezahlen (PayPal)

Doch Vorsicht bitte, Sie können auch negative oder unglaubwürdige USP’s entwickeln. „Warum Sie etwas verkaufen?“ Wie nicht anders zu erwarten, wirkt sich dies äußerst negativ auf Ihren Geschäftserfolg aus.

  • „Die Bank an Ihrer Seite“. Das erste Beispiel sollte man kritisch hinterfragen und sich überlegen, ob das alles in sich stimmig ist. Ihre Kunden werden dies sowieso tun. Die Menschen treffen Ihre Kaufentscheidungen unterbewusst. Mein Eindruck von dieser Bank ist äußerst zweispältig. Wie denken Sie darüber?

Die Presse informiert ständig: Viele Banken stehen häufig wegen Ihrer hohen Boni-Zahlungen an Ihre Mitarbeiter in den Negativschlagzeilen. Hier könnte Zweifel aufkommen, ob sie Ihre Kunden gut beraten (siehe Stiftung Warentest: „Beratung von Bankkunden“). Viele Banken denkt an Ihr Profit, Man hört wenig über Ihr ZP. Mir fällt es etwas schwer, dieses zu glauben. Ich frage Sie: Welche Gedanken haben Sie zu dieser UPS „Wir sind die Bank an Ihrer Seite“? Schreiben Sie mir Ihre Meinung unter den Beitrag. – Danke dafür!

Andere Marketing-Beispiele für die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple USP.

  • „Schmilzt im Mund und nicht in der Hand“. Der auf den Käufer abzielt. Jede Mutter ist froh, wenn die Kleinen saubere Hände bei naschen haben.
    • Sagt aber nichts darüber aus, ob es schmeckt
  • PayPal: Einfach und risikolos online bezahlen: Es ist super erfolgreich, trifft den Nagel genau auf den Kopf! Das ist stimmig – perfekt gemacht!

 

Die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple. Tipp: Es ist Zeit  für Ihre eigene USP!

Wenn Sie eine glaubwürdige USP für Ihr Geschäft entwickeln, die die Frage beantwortet, warum Sie etwas verkaufen, ziehen Sie an 99,9 % Ihrer Mitbewerber vorbei. Diese setzen hingehend  auf langweilige, geldvernichtende Imagewerbung. Nach dieser heute „kein Hahn mehr kräht“.

Imagewerbung wird von ca. 97 % der Menschen als lästig und nervend wahrgenommen. Wie viele Unternehmen kennen Sie konkret in Ihrer Branche, die eine S & P und USP haben?

Die Kundenwelt mitteilen, warum Sie etwas verkaufen, wenn Sie Ihr Marketing Ihrer Firma in diese drei Bereichen.

  • Spezifizierung Ihres Geschäfts,
  • Positionierung Ihres Unternehmers,
  • USP – anpassen an Ihr Geschäft,

Ein Spezifizierung Beispiel: „Wir desinfizieren unsere Flaschen mit Wasserdampf, bevor wir sie befüllen!“ Dann kann Ihr Mitbewerber dieses Argument logischerweise nicht mehr verwenden (®). Er könnte dann sagen: „Auch wir desinfizieren unsere  Flaschen mit Dampf, bevor wir Sie befüllen…?“

Die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple. Tipp: Je schneller Sie Ihre S & P und USP Ihrem Zielpublikum mitteilen, warum Sie etwas verkaufen. Online und Offline gestellt haben, umso einfacher und bequemer wird Ihr Geschäft.

Eine USP, die das „Warum“ beantwortet, dann ziehen Sie gleich, mit den großen Firmen: PayPal, Apple, Dell, Mac Donalds usw.…. Mit Ihrer eigenen USP! Warum Sie etwas verkaufen, besteht zwischen Ihnen und diesen „Big Playern“ (= Marktführer) kein Unterschied mehr! Ihre eigene USP „Warum Sie etwas verkaufen!“ ist die Eintrittskarte für ein umsatzstarkes Marketing Ihres Geschäfts.

 

Die Marketing-Frage: Wie viele Unternehmen in Ihrer Branche haben eine USP?

Ein USP besitzendes Unternehmen, zieht sofort an 99,9 % Ihrer Mitbewerber vorbeig. Sie wissen jetzt: „Warum Sie etwas verkaufen!“. Das sind die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple! Mit einer S & P und USP sind ca. 50 % vom perfekten Marketing erreicht, ich betone, nur ca. 50%.

Sie haben es geschafft, Interesse und Aufmerksamkeit bei Ihrem ZP zu wecken. Wenn Sie jetzt beginnen zu verkaufen, werden Sie von Ihren Verkaufsquoten enttäuscht sein. Für ein „umsatzstarkes Marketing  für Ihr Geschäft“, fehlt Ihnen noch ein wichtigster Baustein für die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple.

Quelle Foto: Gerhard-Peter Klingl

 

Für die Top 3 Marketing Geheimnisse von Apple, fehlt Ihnen noch der wichtigste Baustein!

 

Die Grafik zeigt die Top 3 Marketing Geheimnisse von Apple!

Das Ziel jeder Marketing Strategie muss sein, Vertrauen + Respekt bei seinem ZP aufbauen! Das Grundlagenwissen: Kaufen Sie kein Produkt. Das ist umsatzstarkes Marketing nach den Top drei Marketing Geheimnissen von Apple! [ –> $ ]!

 

Die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple.- Die wichtigsten Bausteine für Ihre Umsatzsteigerung:

  • Vertrauen & Respekt [ V&R ]
  • Nur diese beiden Kombinationen in sich vereinen den Verkauf – immer!

Sie brauchen eine Strategie oder einen Prozess, der Ihre Interessenten in zahlende Kunden verwandelt! Ich nenne diesen Prozess: „Die Maschine, die Kunden produziert ®!“ Im Internet verkaufen Sie nicht, Nein Sie werden gekauft.

In allen Bereichen, nicht nur online, sondern auch im täglichen Leben. Das Bewusstsein Ihrer ZP hat sich verändert. Der Kunde sagt: Ich will bei Ihnen einkaufen, doch auf technischen Fehler kann er es nicht. Irgendetwas funktioniert in Ihrer Technik nicht.

Wenn Ihr Kunde dieses sagt, haben Sie in Ihrem Marketing alles richtig gemacht! „Sie wurden vom Käufer unter vielen Hunderten Verkäufern auserwählt und zu seinem Verkäufer gekrönt“.

Wie bereits erwähnt, ist es in einem offline Verkauf wie im Leben. Vielleicht etwas übertrieben dargestellt, aber wahr! Die Kunden in der heutigen Zeit sind extrem aufgeklärt. Sie können heute keinem ein X für ein U vormachen.

Der erbrachte Marketing Beweis: Der Konkurs der Fa. Quelle, was gleichzeitig bedeutet, jeder ist verwundbar, der sich seinem ZP nicht anpasst. Das Web kennt keine Gnade, wenn es um Umsatz und Gewinn geht.

 

Errinnen Sie sich an diese Marketingaktionen von diesen Unternehmen?

Quelle, Praktiker Baumarkt Gruppe sind ein mahntes Zeichen zum Thema Niedrige Preispolitik und das Abwarten. Wer sein Marketing nicht der Zeit 2016 und den Menschen anpasst, wird das Schicksal von Quelle, Praktiker ereilen. Nur die Menschen entscheiden, ob Ihr Marketing erfolgreich ist!

Zusammenfassung des Beitrages die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple: Viele Unternehmer und Selbständige glauben: „Wenn ich (Sie) 10-14 Stunden pro Tag arbeiten, dann werden ich (Sie) erfolgreich sein! Wenn Sie das glauben, begehen Sie einen großer Fehler in Ihrem Denken. Nicht die Stundenzahl erschafft Umsatz. – Nein, Ihre Marketingstrategie bewirkt dies einfach.

Das Problem in vielen Geschäften – Wie bekomme ich genügend Menschen, die bei mir Tag für Tag einkaufen? Diese beschriebene Marketingart beschafft Ihnen tagtäglich Menschen, die bei Ihnen einkaufen.

Diese Marketingart macht Ihre Träume wahr. Wenn es bei den großen Welt-Groß-Unternehmen funktioniert, dann wird es auch bei Ihrem Geschäft funktionieren! – Garantiert :-)! Das war der dritte und letzte Punkt von den Top drei Marketing Geheimnissen von Apple!

 

Die vier Gründe, warum Sie jetzt die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple: Positionierung, Spezifizierung & USP auf Ihr Geschäft umlegen sollten!

  • Wenig oder keine Mitbewerber in einer Branche haben bedeutet massive Umsatzsteigerung und einfaches Marketing.
  • „Sie werden gekauft“ gibt es etwas Schöneres, als einfach und bequem an Ihr ZP zu verkaufen?
  • Sie haben keinen Druck mehr, jetzt nicht und auch in der Zukunft nicht. Ihr Geschäft läuft, wie Sie sich in Ihrem Traum vorgestellt haben. Das ist Ziel vom erfolgreichen Marketing, das jeder Selbständige und Unternehmer im Business erreichen will. Sie auch?
  • Wenn Sie ein „Big Player“ = die Nr. 1 in Ihrer Branche werden wollen, dann benötigen Sie eine P., Sp. & eine USP, sagen Sie den Menschen: „Warum Sie etwas verkaufen…..!“

 

Wenn Sie die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple interessiert, wie Sie Ihre Freizeit und Ihren Umsatz steigern, dann nutzen Sie eine kostenlose Beratung  für Ihr Geschäft. Füllen Sie gleich das unten angezeigte Kontaktfeld aus.

 

Und  – senden klicken nicht vergessen!

Das war der Beitrag‚ die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple. Ich bitte Sie unter diesem Beitrag zu schreiben: Was werden Sie in Ihrem Geschäft im Marketing verändern? Bitte schreiben Sie kurz diese Punkte auf! Vielleicht haben Sie 2 Min. dafür Zeit?

Ich sage danke im Voraus!

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung von den Top drei Marketing Geheimnissen von Apple.

Ich wünsche Ihnen einen herrlichen Tag und Freude an Ihrem Leben.

Gerhard-Peter Klingl

l

zurück zum Online Marketing Blog homepage-erstellen-lassen24.de!

Ansicht mit Google Maps Gerhard-Peter+Klingl

Summary
Article Name
Kennen Sie die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple?
Description
Kennen Sie den Erfolg von Welt-Groß-Konzern Apple? Wenn diese Marketing Strategie bei Apple funktioniert. Dann wird es auch bei Ihnen funktionieren! Wer will den weihe ich ein: In die Top drei Marketing Geheimnisse von Apple.
Author
Gerhard-Peter Klingl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: