Vermeiden Sie die Fehler die viele im Newsletter & E-Mail Marketing machen und Ihre "Liste" zerstören von Gerhard-Peter Klingl, Online Marketing Coach!
Nach welchen Prinzipien wählt man Newslettersoftware aus?
7. Juli 2015
Die Realität im Web. Die Betrachtungsdauer eines Wordpress Blog.
Kennen Sie die drei Sek. Formel für WordPress? Mit Video!
8. Juli 2015

Schockierende Internetstudien: 85% Ihrer User scrollen nicht!

Eine erfolgreiche Website erstellen für Ihr Geschäft.

Eine Website erstellen, die Geld verdient! – Ist das Ziel -Schaffen tun dies nur wenige!

Welche Aufgaben sind zu erledigen?

Viele Homepageersteller denken beim Website erstellen nicht an den User! Wenige erschaffen eine Homepage, die Umsatz für ihr Geschäft produziert. Internetstudien beweisen: Ca. 98% aller Webseiten im Web erwirtschaften in den ersten 5 Jahren. Nicht die angefallenen Kosten für die Homepageerstellung.

Viele Websites-Besucher scrollen nicht, dann wird Ihre Website also nicht bis zum Ende gelesen. Wie wollen Sie etwas an jemandem verkaufen, wenn der User Ihre Webseite nicht liest?- Das ist unmöglich.

Vorschau auf diesen Beitrag: Viele denken: Eine Website erstellen ist einfach. Man erstellt ein paar Texte online, kauft ein Fotos bei Fotolia und die Websiteserstellung ist abgeschlossen. –Viel wirken nach dieser Art.

Durch die schlechten Umsatzzahlen ihrer Website, werden viele erst spät darauf aufmerksam, welche fatalen Fehler ihnen unterlaufen sind. Dieser Beitrag bildet die Grundlage für jede verkaufsstarke Website. Tipps für Ihre Homepage: Damit Ihre Homepagebesucher scrollen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen professionellen Internetauftritt für Ihr Geschäft zu gestalten.

Keine Angst: Programmierkenntnisse sind hier nicht notwendig. Manche denken vielleicht an SEO = Suchmaschinen-Optimierung. Nein, hier handelt sich um die Psychologie des Zielkunden. Die beim Erstellen von Websites gern vergessen wird.

Hier lesen Sie: Wie Sie Ihren Zielkunden motivieren, bei Ihnen einzukaufen! Ich zeige Ihnen: Wie Sie selbst Schritt für Schritt eine umsatzstarke Website erstellen, die verkauft! Auf das Webhosting, Webspace u. Domain gehe ich hier nicht ein. Webhosting, Webspace u. Domain, darüber können Sie später lesen unter diesem Link: Webhosting einer Domain – so vermeiden Sie die häufigsten Fehler!

 

 

Die Möglichkeiten einer professionellen Website erstellen.

  • Eine professionelle Website erstellen mit Hilfe einer Werbeagentur,
  • Die schnellste Möglichkeit, eine Website erstellen mit einem Homepage-Baukastensystem,
  • Unzählige kostenlose Tools zum Webseiten-Baukastensystem.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Ihre eigene Homepageerstellung Die Wahl Ihrer Homepageerstellungsmethode sagt nichts über den späteren möglichen Erfolg Ihrer Website im Web aus.

Die Art der Homepageerstellungsmethode ist für Ihren User ohne Bedeutung. Das Web bietet jedem etwas, der irgendetwas sucht. Sofort eine unbegrenzte Zahl an Produkten aus jeder Branche. Das Ziel beim Webseite erstellen ist: Neue Kontakte, Aufträge für Ihr Geschäft produzieren. Die Auftragsbücher Ihres Geschäfts füllen. Nur wenige denken professionell an diese wichtigen Punkte beim Website erstellen.

Website erstellen Tipp: Die technische Umsetzung ist nur ein kleiner Teil beim Website erstellen. Doch ohne Technik ist Webseitenaufbau unmöglich! Wenn Sie die technische Umsetzung nicht beherrschen, suchen Sie sich bitte jemanden, der die HTML5 Programmierung übernimmt. Sie muten sich sonst zu viel zu.

Für Unternehmer und Selbständige, die immer alles selbst machen wollen: Sie benötigen viel zu viel Zeit, bis Sie über ein HTML5 Grundwissen verfügen. Kennen Sie mein Motto?“ Ich kann es nicht, aber ich kenne einen, der es kann.“? Sehr sinnvoll! Beim Website erstellen sind die Texte wichtiger als HTML5 Programmierung. Die Texte sind Ihre Marketingaufgabe für Ihr Geschäft beim Website erstellen.

 

 

Tipp zum Website erstellen: Wie Sie HTML5-Programmierer & Werbedesigner im Web finden!

  • Besuchen Sie ein Word Press ForumWenn Sie einem Word Press Blog erstellen,
  • Besuchen Sie YouTube : Hier finden Sie viele verschiedene Videos: Zum Thema Website erstellen,
  • Fivver.com: Hier finden Sie für wenig Geld Experten aus aller Welt, die Ihre Grafik, Designwünsche und andere Einstellungen bei Ihrer Websitenerstellung vornehmen. Englisch ist auf diesem Portal die allgemeine Sprache. Die Verkäufer achten bei Fivver.com sehr auf die Bewertungen der Käufer. Bitte bewerten Sie diese ehrlich.
  • Besuchen Sie die deutsche Seite von WordPress für WordPresserstellung.

Foto: Gerhard-Peter Klingl You Tube mit dem Suchbegriff:Website erstellen.

Mit You Tube eine Website erstellen die verkauft.

Auf You Tube finden Sie Hilfe in technischen Fragen. Zum Thema: Website erstellen. Nutzen Sie die Vielzahl an Videos. Mit You Tube Suchbegriffen: Website erstellen, WordPress, Website erstellen, kostenlos Tutorial German, Website erstellen kostenlos, Website erstellen html, Website erstellen, wix, Website erstellen, Jimdo, Website erstellen mit Programm. Sie sehen die Vielzahl der Möglichkeiten. Auf You Tube.

Ich bitte Sie: Holen Sie sich technische Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Webseite. Falls Sie etwas nicht selbst können! Um einfach eine Website erstellen, die verkauft!

 

Denken Sie bei Ihrer Websiteserstellung nicht an Ihren späteren Profit. Ihr User wird das sofort merken und nicht bei Ihnen einkaufen! Der Glaube: Je mehr Besucher eine Homepage besuchen, desto mehr Käufer hat sie.- Das ist ein Irrglaube.

Dieser Glaube erweist sich als Fehler. Die Verkaufs-Quote (Konvertierung einer Homepage) beträgt am Markt im Durchschnitt ca. 0,1- 1 %. Das bedeutet von 1000 Usern wird einer im Durchschnitt kaufen.

Fazit: Benutzen Sie bezahlte Traffic-Quellen. Zum Beispiel Google AdWords. Oder verfolgen Sie andere Traffic-Strategien. Um ausreichenden Traffic auf Ihre Homepage schicken. Es ist unwichtig, woher der User kommt. Wenn Ihre Homepage bei Ihrem Webseitenbesucher kein bewusstes Interesse und keine bewusste Aufmerksamkeit [I & A] erzeugt. –> Dann ist Ihre erstellte Homepage völlig wertlos. Ihr Homepagebesucher wird sie nicht lesen! Lesen Sie Langweiliges?- Nein! – Warum sollte Ihr User unlogisch handeln? Dieses Fazit ist die Grundlage beim Website erstellen.

 

Bild.Von Gerhard-Peter Klingl zum Thema Website erstellen:

Denken Sie beim Website erstellen daran, diese Worte zu vermeiden.

Diese Umsatzkiller beim Website erstellen umgehen. Diese kosten Sie: Neue Aufträge und Umsatz in Ihrem Geschäft.

 

 

Ziel bei Ihrer Website erstellen: Sofort Interesse & Aufmerksamkeit [I&A] bei Ihrem Websitebesucher wecken!

Internet-Studien beweisen: Sie haben weniger als drei Sekunden Zeit für die Lösung der Probleme Ihrer Websitenbesucher. Alternativ: Fragen Ihrer User beantworten. Um dieses zu erreichen, empfehle ich, durch Ihre Homepage bei Ihrem Webseiten-Besucher sofort Interesse & Aufmerksamkeit [I&A] wecken. Schaffen Sie das nicht, klickt Ihr Websitenbesucher sofort wieder zurück in die Suchmaschinen: GoogleYahoo und Firefox und ist für Sie für immer verloren.

Haben Sie Zeit zur Lösung dieses Scrolling-Problems? Ja?- Jetzt haben Sie einen weiteren großen Schritt zur verkaufsstarken Homepage gemacht.

Unabhängige Internetstudien beweisen: 85 % aller Homepagebesucher scrollen nicht. Welche Gründe sind dafür verantwortlich? Ihre Homepagegestaltung wirkt auf Ihn unübersichtlich mit Ihren Bildern & Design. Das ist oft Mals der große Fehler beim Website erstellen.—> Den viele Homepagebesitzer machen. Google Analytics wird Ihnen diese Zahle liefern.

Das Unterbewusstsein eines Users entscheidet sehr schnell. Dieses benötigt nicht länger als drei Sekunden zur Beurteilung einer angeklickten Website. Die Darstellung einer Homepage: Headline, Grafik und Co, die ihn anspricht.- Oder nicht. Dieses Grundwissen über die Psychologie Ihres Zielkunden wird Ihren Umsatz sofort verdoppeln( oft höher). Wenn Sie dies beim Website erstellen berücksichtigen.

Fazit: Stoßen Menschen im täglichen Leben auf Probleme oder Hindernisse, gehen sie diesen möglichst schnell aus dem Weg. Sie machen Sie`s ?

Mit unübersichtlichen Webseiten ist es auch so. User denken nicht über den möglichen Sinn einer Webseite sekundenlang oder minutenlang nach. —Nein, Sie machen es sich einfach. Sie klicken uninteressante Websites weg. Sie gehen weiter zur nächsten Homepage.

Ganz gleich, ob Sie selbst Ihre Website erstellen oder die Webseite erstellen lassen, diese Punkte sind für Ihr Online-Marketing essentiell wichtig! Haben Sie den Beitrag über die Headlines schon gelesen? Wenn nicht: Bitte lesen Sie zuerst diesen Beitrag. Link: „Kennen Sie das größte Geheimnis beim Webseiten erstellen?“

 

Eine Webseite muss klar strukturiert sein. Damit Sie später Umsatz produziert. Eine nicht gelesene Webseite bedeutet: Keine neuen Kontakte, kein Verkauf und kein Umsatz für Ihr Geschäft! Wie viele Menschen kennen Sie, die sich mit langweiligen Websites beschäftigen? Ich kenne keinen! – Und Sie?

 

Eine gut strukturierte Website erkennt man an folgenden drei Punkten.

  • Wenn sich ein neunjähriges Kind einfach und mühelos zurechtfindet und alle Wörter sofort versteht.
  • Übersichtliche Strukturierung Ihrer Homepage.
  • Kein Fachchinesisch, welches Menschen verwirrt und sie wieder zurück in die Suchmaschinen zu Google treibt.

Wussten Sie, dass viele Suchmaschinen wie Google, Bing und Firefox  jeden Besuch jeder Webseite abspeichern?

Ein Tipp zur Erstellung von Websites: Verwenden Sie Adjektive auf Ihrer Webseite. Keine Verben. Ein Ziel Ihrer Webseite ist, die Fragen Ihrer Webseitenbesucher zu beantworten. Und keine neue Frage aufzuwerfen. Oder sogar Verwirrung bei Ihrem User stiften! Eine Website erstellen, die verkauft! Das ist das Ziel beim Erstellen einer Website.

Die brutale Wahrheit über Website erstellen.

Wie bereits mehrmals erwähnt: Sie haben weniger als drei Sekunden Zeit, I & A an Ihrer Website zu wecken. Ich muss dies immer wieder erwähnen. Dies ist einer der wichtigsten Punkte. Sie planen Tage und Nächte. Ja, manchmal Wochen für Ihre Websitenerstellung. Ihr User beurteilt in drei Sekunden Ihre Anstrengungen und Mühen. Das Web kennt keine Gnade, das ist die ungeschminkte Wahrheit des Webs.

Mit einer guten Headline sind Sie schon auf einem sehr guten Weg. Doch Menschen wollen einfach mehr lesen als eine „gute Headline“. Alle Menschen surfen im Web. Sie suchen eine Lösung für Ihr Problem. Menschen werden Ihre Webseite besuchen und kaufen.  Oder Ihr Wettbewerber macht Ihr Geschäft.

Bieten Sie Ihrem User eine Lösung an. Das ist ein erster Ansatz beim  Website erstellen. Auf einer Website geht es immer um Ihren User. Welcher sich seinen Herzenswunsch jetzt erfüllen will. Oder er sucht verzweifelt nach einer Lösung für sein Problem.

Dies ist der Erfolg jeder Webseitenerstellung. Schaffen Sie diese Umsetzung auf Ihrer Homepage? Endlich eine Website erstellen, die mit einer Verkaufsquote von 4,5 % plus verkauft!

Vertiefung zum Thema Websiteserstellen: Was ist genau zu tun, um sofort Interesse & Aufmerksamkeit bei Ihrem Webseiten-Besucher wecken?

  • Alle wichtigen Elemente sind in den oberen zwei Dritteln des Bildschirms darzustellen. Viele Bildschirme haben 1040 Pixel (zwei Drittel = 680 Pixel), d.h. alle wichtigen Informationen sollten in den oberen zwei Dritteln (680 Pixel) dargestellt werden. Dieser Punkt wird beim Website erstellen oft vernachlässigt.

Das ist eine Horrorvorstellung für jeden Homepagebesitzer! -D. h: Sie brauchen  ca. 1000 Websites-Besucher, für 10 Verkäufe (oft sind die Zahlen schlechter). Diese Zahlen bereiten mir Kopfschmerzen und Zahnschmerzen gleichzeitig.

Ich sage: Vor dem Webseitenerstellen muss schon an die Trafficquellen, zum Beispiel: FacebookXing ( Business),  Google+, gedacht werden. Ohne Traffic wenig Besucher. Ohne Besucher kann man nichts verkaufen! Ich habe für Sie am Ende dieses Artikels eine Hausaufgabe vorbereitet. Natürlich nur, wenn Sie wollen! Haben Sie Zeit, eine verkaufsstarke Website erstellen?

Umsetzung der Zwei-Drittel-Regel beim Website erstellen.

  • Vorstellung Ihrer Person mit einem Video auf Ihrer Website,
  • Machen Sie Aktionen zum Beispiel: Angebot des Monats auf Ihrer Webseite. Die Aktionen auf Ihrer Webseite sind aktuell. Alte und abgelaufene Angebote sofort entfernen.
  • Alle wichtigen Informationen in den oberen zwei Dritteln Ihrer Homepage.
  • Kontaktdaten: Telefonnummern mit Ortsvorwahl gut sichtbar im oberen Drittel platzieren. Schafft Vertrauen und zeigt Ihren Webseiten- Besuchern, Ihre Firma ist real. Sie sind aus Fleisch und Blut.- Es gibt Sie wirklich! Denken Sie daran beim Websiten erstellen.
  • Schaffen Sie bei Ihrem Besucher einen Wow Effekt* = Content. Kein Angebot jeglicher Art. Ihre Informationen sollten heiß sein, damit einem „das Blech wegfliegt“! Das ist der Gedanke beim Website erstellen!

Ich weiß aus eigener Erfahrung: Alle diese Informationen und Tipps sind für Sie hilfreich. Wie Sie eine Website erstellen, die verkauft! Setzen Sie dies auf Ihrer Seite um!

Zuvor haben wir noch Dinge aufzuarbeiten. Ich habe die wichtigsten Punkte in meinen Insider-Report gepackt. Laden Sie sich meinen Insider-Report herunter! Hier der Link: „Die drei größten Fehler, warum eine Webseite nicht verkauft!

Mit diesem Insider-Report (19 Seiten und Aufgaben) ist es kinderleicht. Eine Website erstellen, die verkauft! Um beim Websiten erstellen Fehler vermeiden, die Sie neue Kunden und Aufträge kosten!

Doch jetzt weiter mit unserem Thema der Websitenerstellung: Eine verkaufsstarke Website erstellen, welche Ihren Umsatz steigert! Ihre potentiellen Interessenten dazu bringen, zu scrollen.

Dann werden sie bei Ihnen einkaufen. Das sagt die Statistik: Je länger ein User Zeit auf Ihrer Webseite verbringt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er bei Ihnen einkauft.

Dies wollen viele erreichen. Gelingen tut dies nur wenigen. Eine Website erstellen, die Aufträge beschafft! So sollte eine Webseite beschaffen sein. Ihr User hat Interesse an Ihrem Produkt gefunden.- Er scrollt – Jetzt!

Auf einer klar strukturierten Webseite fällt es Ihrem Besucher leicht, immer alle wichtigen Informationen, welche er benötigt, schnell zu finden. Menschen mit Augenschmerzen klicken zurück in die Suchmaschine. Der Grund für schmerzenden Augen sind: farbig gehaltene Texte, Großschreibung, Kursivschrift. Bitte vermeiden Sie diese Punkte bei der Homepagegestaltung.

Wenn Menschen nicht verstehen, was Sie mit Ihrer Webseite „sagen wollen“, werden Sie nie bei Ihnen einkaufen. Manche Websites sind so verwirrend für den User. Sie werden von Ihm nicht verstanden. Wer etwas nicht versteht, kauft nicht ein!

Studien beweisen: 72 % aller Deutschen assoziieren mit einem Internetauftritt das Können und die Dienstleistung eines Geschäfts.

Die Studie belegen:

  • Ein zufriedener Kunde spricht für ein Unternehmen drei Empfehlungen aus.
  • Ein unzufriedener Kunde spricht zehnmal negativ über das Geschäft.

Stellen Sie sich vor, Sie schalten Werbung für Ihr Geschäft! Was passiert? Wie ist der Weg zu Ihnen? Jetzt besuchen Ihre potenziellen Interessenten Ihre Website. Sie wollen sich ein Bild von Ihrer Firma machen. Machen Sie es genauso? Ich schon! Ich versuche mir immer einen Eindruck von der Firma über die Website zu machen!

Eine Website sagt viel über den Inhaber aus. Die Auswahl der Bilder und Texte. Er teilt seine Einstellung über das Leben den Usern mit!

Ein weiterführender Gedanke: Auf Grund einer Webseite denken viele Menschen auch darüber nach: Ob das Essen so schmeckt, wie es dort aussieht? Bei manchen Homepages im Gastronomiegewerbe scheint es besser, nicht dort zu dinieren – Nein, es ist besser, den Plan für den Abend zu ändern und sofort den Pizzaservice zu rufen. — Besser ;-=! Wissen Sie, was jetzt zu tun ist? Wenn Sie Ihre Website erstellen? Bringen Sie die Menschen dazu, zu scrollen. Sie werden bei Ihnen kaufen! Garantiert!

Jetzt nachfolgend die Aufgaben zum verdeutlichen des Text und Ihres Bewusstseins.

Ich wünsche Ihnen einen herrlichen Tag,

Gerhard-Peter Klingl

P.S. Erledigen Sie die Aufgaben nach bestem Wissen. 😉

Die Aufgabe zum Thema: Website erstellen: Ordnen Sie Ihre Homepage selbstkritisch und authentisch! Das ist leichter gesagt, als getan!

Ihre Aufgabe: Für Ihre Website erstellen die verkauft!

Erstellen Sie einen Screenshot von Ihrer Homepage (Strg+ Druck drücken). Jetzt in Word einfügen. Nun denken Sie bewusst über Ihre Website nach. Sie können alles auf ein Papier notieren, bevor Sie Ihre Website erstellen oder ändern.

____________________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________________

Nun können Sie beliebig experimentieren, bis Ihnen alles zusagt. Anschließend auf die Website übertragen. Warten Sie zuvor 2-5 Tage. Begutachten Sie Ihr Kunstwerk selbstkritisch hinsichtlich der Gestaltung. Zwei-Drittel-Regel, Übersichtlichkeit. Denken Sie beim Website erstellen daran.

Jetzt haben Sie einen weiteren großen Schritt zu einer verkaufsstarken Website getan. Eine Website erstellt, die Ihnen Kontakte und Aufträge beschafft und Ihre Auftragsbücher füllt.

Haben Sie schon diesen Beitrag gelesen?  Wenn nicht, bitte lesen Sie diesen Beitrag. Hier der Link: „Haben Sie eine Maschine, die Kunden produziert“? – Ihre Webseite! 

Das war der Beitrag: Schockierender Beweis: 85 % Ihrer Webseiten-Besucher scrollen nicht!  Wie hat er Ihnen gefallen? Ich bitte Sie, mir einen Kommentar unter dem Beitrag zu hinterlassen, mit Ihrer Meinung.

Wichtiger Punkt zum Schluss: Bitte denken Sie daran, beim Website erstellen alle Variationen Ihrer Webseite immer wieder testen.  Nur Ihre Websitenbesucher entscheiden, ob Ihre Website verkauft.  Oder leider nicht.

Ich wünsche Ihnen einen herrlichen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard-Peter Klingl

P.S. Die Beiträge auf der Homepage  und im Insider-Report unterscheiden sich geringfügig. Grund sind unterschiedliche Anforderungen der SEO oder Suchmaschinenoptimierung! Danke für Ihr Verständnis! Sie wissen ja: SEO = Suchmaschinenoptimierung ist einfach alles. Jeder will der beste Freund von www.google.de sein.

Summary
Article Name
Schockierende Internetstudien: 85% Ihrer User scrollen nicht!
Description
Wer wissen will: Warum seine Website erstellen auf Erfolg wartet. Sollte diesen Beitrag lesen. Wer im Online Umsatzparadies leben will, hat die Absicht zu Handeln.
Author
Gerhard-Peter Klingl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: